Laborleitung in der Qualitätskontrolle Pharmazeutischer Auftragshersteller / nördlich von Hamburg

Unternehmen:

Pharmazeutisches Lohnherstellungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf die Herstellung qualitativ hochwertiger flüssiger und halbfester Arzneimittel und von Gesundheitsprodukten – Standort: nördlich von Hamburg

 

Hauptaufgaben:

Abstimmung und Koordination einer termingerechten Durchführung der analytischen Aufträge einschließlich der Stabilitätsanalytik; Verantwortung für die GMP-konforme Durchführung der Analytik und Bewertung der Ergebnisse; Entscheidung hinsichtlich Freigabe bzw. Sperrung von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten und Fertigwaren; Überwachung des Qualifizierungsstatus sowie die Koordination von Neu- und Re-Qualifizierungen aller analytischen Geräte im Labor; Überwachung der Kalibrierung und Wartung von Ausrüstungsgegenständen und Räumlichkeiten; Nachverfolgung, Bearbeitung und Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen; Erstellung, Review und Weiterentwicklung von Arbeitsanweisungen, Prüfanweisungen und Prüfplänen; fachliche Anleitung, Führung und Entwicklung des Laborteams; Mitwirkung bei der Ermittlung und Planung von Personal- und Investitionsbedarfen; etc.

 

Anforderungsprofil:

Pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium; Berufserfahrung in der Prüfung von Arzneimitteln, insbesondere in der Chromatographie (HPLC, GC); fundierte Kenntnisse der GMP-Anforderungen und Qualitätsnormen; sehr gutes Deutsch und Englisch; Führungspotential; Organisations- und Koordinationsvermögen; kommunikative Fähigkeiten; lösungsorientierte Arbeitsweise und Entscheidungsstärke; etc.

 

Ansprechpartner:
Jochen Trockle
TROCKLE Unternehmensberatung
Am Buschhäuschen 9
D- 42115 Wuppertal
Tel.: + 49 (0)202 / 31 10 00
trockle@ trockle-unternehmensberatung.de

www.trockle-unternehmensberatung.de

 

Zurück